Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen und wie Sie diese deaktivieren können, besuchen Sie unsere Seite Cookie-Richtlinien.

Maserati und Ermenegildo Zegna

Antrieb des italienischen Designs

Seit 1914 hat sich Maserati als führender Name der italienischen Handwerkskunst etabliert – auf der Rennstrecke genauso wie auf der Strasse. Um die ersten 100 erfolgreichen Jahre des Unternehmens zu feiern, ging Maserati eine Kooperation mit dem Luxus-Fashion-House Ermenegildo Zegna ein. Es ist die Vereinigung zweier Ikonen, die beide für unnachahmlichen Stil, Eleganz und Finesse stehen.

Dazu wurde ein streng limitiertes Sondermodell aufgelegt, bei dem Maserati und Zegna ihre Visionen zum Ausdruck bringen und den Quattroporte neu definieren. Nur 100 dieser einzigartigen Fahrzeuge werden entstehen, die exklusiv automobilen Designliebhabern vorbehalten sind.

Schließen
Schließen

Ermenegildo Zegna kleidet Maserati

Mit über einhundert Jahren Erfahrung sind die Vermächtnisse von Maserati und Zegna der Beweis dafür, dass kunstvolle Liebe zum Detail und Innovationen wunderschöne Designs erschaffen können.

Massgeschneidertes Zegna Interieur

Selbstverständlich verkörpert jedes Detail im Innenraum des Maserati Quattroporte Ermenegildo Zegna höchsten Luxus und Raffinesse, wie es kein Zweiter bieten kann. Beginnend bei der perfekten Kombination von exquisiter Seide und fein gekörntem Leder bis den lebendigen Greige-Farbtönen (eine Mischung aus Grau und Beige) und vom Walnuss-Wurzelholz und den verchromten Elementen bis zu der Plakette "One of 100", spielt der von Zegna gestaltete Quattroporte in einer eigenen Liga.

Zegna Interieur

Perfektes Finish und trotzdem einzigartig

Als weitere Besonderheit des Quattroporte Ermenegildo Zegna gehört zu dem Fahrzeug einzigartiges Zubehör: die Owner's Collection. Jedes der 19 Stücke spiegelt die Themen und Ausstattungen des Fahrzeug-Interieurs wider, symbolisieren gleichzeitig aber auch die Designkraft des Fahrzeugs. Ob es der Seidenschal mit Winkelmotiv oder die luxuriöse Picknick-Decke ist, so verköpert die Kollektion einen besonderen Lebensstil – jenen der Maserati Quattroporte Ermenegildo Zegna Besitzer.

Ein Quattroporte ist immer en vogue

Als Reminiszenz an Zegnas feinste Stoffe erscheint die Fahrzeugsilhouette in einem ausgefallenen Platinum Silk Farbton, mit dem das Exterieur perfekt zum einzigartigen Interieur passt. Geschmeidige Linienführung und eine imposante Motorhaube sind der Tribut an das ikonenhafte Design der Vergangenheit, während der Gesamteindruck zeitlos-modern ist: Der Quattroporte trägt wahrhaft alle Maserati und Zegna Designhandschriften in sich. Als raffiniertes Detail ziert das Fahrzeug nicht nur der Maserati Dreizack, sondern auch das Logo von Ermenegildo Zegna.

Maserati Quattroporte Zegna
One Of 100 Slider

Einer von 100

Durch ihre eigenen Geschichten hindurch standen Maserati und Ermenegildo Zegna immer in vorderster Front des bahnbrechenden Designs. Deswegen wurde jetzt eine langfristige Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen verkündet, zu deren Auftakt der Quattroporte im Mittelpunkt steht. Nur 100 Exemplare einer Sonderserie werden entstehen und in Shanghai, New York, Dubai und Mailand vorgestellt.

Wie ein Fingerabdruck: Fabrizio Ferris One-Of

Für den Maserati Quattroporte Zegna Limited Edition ist nur das Beste gut genug. Um die Arbeit der Spezialisten und Künstler hinter diesen 100 exklusiven Fahrzeugen zu würdigen, läuft parallel in Fotoprojekt. 25 Individuen werden bei den vier globalen Launch-Events ausgewählt, die ihre besonderen Leistungen mit den Händen erbringen. Von Künstlern über Schriftstellern zu Athleten wird diese Elite durch den berühmten Fotografen Fabrizio Ferri in einem Projekt vereint. Intime Porträts der Hände jeder Person werden im Rahmen der Events vorgestellt und in einem Kunstbildband zusammengestellt.

Für den Maserati Quattroporte Zegna Limited Edition ist nur das Beste gut genug. Um die Arbeit der Spezialisten und Künstler hinter diesen 100 exklusiven Fahrzeugen zu würdigen, läuft parallel in Fotoprojekt. 25 Individuen werden bei den vier globalen Launch-Events ausgewählt, die ihre besonderen Leistungen mit den Händen erbringen. Von Künstlern über Schriftstellern zu Athleten wird diese Elite durch den berühmten Fotografen Fabrizio Ferri in einem Projekt vereint. Intime Porträts der Hände jeder Person werden im Rahmen der Events vorgestellt und in einem Kunstbildband zusammengestellt.

Zegna Ghibli Edition Concept

Ghibli

Zegna Edition Concept

Im Jahr des 100. Unternehmensgeburtstags und nach dem Erfolg des nur in 100 Exemplaren aufgelegten Quattroporte Zegna Limited Edition erweitern Maserati und Zegna ihre Partnerschaft um ein Ghibli Projekt und präsentierten ein einzigartiges Concept-Car.

Maserati und Zegna entwerfen zusammen die Zukunft

Der Maserati Ghibli S Q4, der in Kooperation mit Ermenegildo Zegna entworfen wurde, bietet eine neue, betont exklusive Interpretation des Sportlimousine. Mit seinem dynamischen, ganz zeitgemässen Look wurde das Fahrzeuge speziell so gestaltete, um die Herzen jener Menschen zu gewinnen, die raffinierte Details und Extras lieben. Das Exterieur ist von der neuen Farbe Azzuro Astro geprägt – ein Dreischicht-Lack mit Pigmenten für meht Farbtiefe und irrisierender Optik. Der Farbton changiert zwischen Blau an den helleren Karosseriebereichen und Aschgrau an dunkleren Abschnitten.

Der Genuss der Vollkommenheit

Ermenegildo Zegna schuf ein Gewebe aus reiner Seide, das luxuriöse Geschmeidigkeit mit eleganter technischer Optik kombiniert – ein Resultat der grossen Erfahrung des Modehauses auf diesem Gebiet. Der Look wird durch die handgestickte Macro-Chevron-Struktur verstärkt, der den gesamten Innenraum prägt. Als Kontrast sind die Sitze mit extra feinem Naturleder und Nähten in Hellgrau ausgeführt. Dazu gehören auch ein spezielles Keder und einen Macro-Chevron, das den dreidimmensionalen Effekt der Sitze weiter verstärkt.

Ermenegildo Zegna exklusiv für Maserati

Das gleiche Gewebe, das in den Türpanelen Verwendung findet, kommt auch beim Dachhimmel, den Dachsäulen und den Sonnenblenden zum Einsatz und weist den Schriftzug "Ermenegildo Zegna Exclusively for Maserati" auf. Der aussergewöhnliche Charakter des Fahrzeugs kommt auch durch die Kopfstützen zum Ausdruck, die über gestickte Dreizacklogos in Kontrastfarbe verfügen.

Maserati Lifestyle Reise

Schließen
Schließen

Als Resultat der gemeinsamen Leidenschaft für qualitativ hochwertige Handarbeit, hat Maserati und Ermenegildo Zegna wieder zusammen ein neues Angebot in der Produktrange entwickelt: ein gemeinsam entworfenes optionales Innenausstattungspaket seit Frühjahr für das Modelljahr 2016 erhältlich.

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.
Finden Sie Ihre lokale Webseite